Vorstandsmitteilung vom 07.05.2020 zum Trainingsbetrieb

  • von

Liebe Mitglieder, 

wann wir das Training in gewohnter Form wieder aufnehmen können wissen wir nicht.

Nach Mitteilung der Landesregierung soll ab dem 30. Mai auch die Ausübung von Sportarten mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden. Dies betrifft auch den Schwimmsport in Hallenbädern.

Zu dieser Mitteilung einige Informationen:

Neben den allgemein gültigen Abstandsregeln gelten zusätzlich die Auflagen für den Betrieb von Hallenbädern und die vom Deutschen Schwimmverband herausgegebenen Übergangsregeln.

Unter Anderem werden hier die maximale Sportlerzahl im Schwimmbad und die einzuhaltenden Mindestabstände (im Wasser = 3 Meter) reglementiert.

Wir stimmen uns zur Zeit ab, wie und in welcher Form wir wieder, unter Berücksichtigung der oben beschriebenen und festgesetzen Regeln, mit einem verantwortungsvollem Trainingsbetrieb starten können.

Aktuelle Informationen werden wir zeitnah auf der Homepage veröffentlichen.

Liebe Grüße

Der WASPO Vorstand