Wer wir sind

Allgemeines

Das Friedrichsbad in Frohnhausen

Das Friedrichsbad in Frohnhausen Bildrechte: WAZ

Waspo Essen 1912 e. V. ist ein reiner Schwimmverein, der seinen Schwerpunkt in Essen-Frohnhausen hat. Die schwimmerische Heimat hat Waspo Essen im Friedrichsbad, welches im Gründungsjahr des Vereins eröffnet wurde.

Wir haben zur Zeit ca. 300 Mitglieder, überwiegend Kinder und Jugendliche. Die meisten Kinder kommen als Nichtschwimmer in unseren Verein. Nach der Nichtschwimmerausbildung werden in verschiedenen Gruppen die einzelnen Schwimmlagen weiter erlernt. Danach haben die Kinder die Möglichkeit, in die Wettkampfmannschaft zu wechseln.

Die Nichtschwimmerausbildung ist ein besonderes Anliegen des Vereins und wird seit 1992 regelmäßig beim Breitensportwettbewerb des Bezirks Ruhrgebiet prämiert.

Auch außerhalb des Schwimmens gibt es zahlreiche Aktivitäten! So zum Beispiel die jährlichen Veranstaltungen:

  • Kinderausflug
  • Nikolausfeier im Friedrichsbad
  • Ferienfreizeit der Wettkampfmannschaft in den Herbstferien. Meistens handelt es sich hierbei um eine Jugendherbergsfahrt, allerdings wurde bereits vier Mal eine Reise mit Familien veranstaltet (1997 nach Kemer [Türkei] mit 32 Personen, 1999 nach Side [Türkei] mit 38 Personen, 2006 nach Port el Kantaoui [Tunesien] mit 63 Personen , 2009 [Tunesien])
  • Sommer-/Grillfest
  • Freizeitaktivitäten für die Wettkampfmannschaft
  • Mastersausflug
  • Turn-, Spaßnachmittage
  • gemeinsame Feiern, z. B. Silvester

 
Typisch für unseren Verein ist das Miteinander aller Alters- und Leistungsgruppen, was sich in der Zusammensetzung der Wettkampfmannschaft (9 – 19 Jahre) und der Masters-Mannschaft (20 – 61 Jahre) zeigt. Der Vorstand und die Trainer setzen sich fast ausschließlich aus ehemaligen Wettkampfschwimmern des Vereins zusammen und nehmen zum größten Teil als aktive Schwimmer an Masters-Wettkämpfen teil.


Vereinsgeschichte

Der Verein Waspo Essen 1912 e.V. wurde am 13.10.1912 unter dem Namen Arbeiter – Wassersport – Verein – Groß – Essen in Essen gegründet.
Waspo Essen 1912.e.V. ist der Nachfolgeverein des am 13.06.1933 durch das nationalsozialistische Regime verbotenen Freien Wassersportverein Groß – Essen e. V.

Übersicht über Gründung sowie Namensänderungen und Vereinsjubiläums:

13.10.1912 Gründung unter dem Namen Arbeiter – Wassersport – Verein – Groß – Essen
1923 Freier Wassersportverein Groß – Essen e.V.
13.06.1933 Verbot des Vereins durch das nationalsozialistische Regime
15.02.1947 Neugründung unter dem Namen Freier Wassersport Verein Essen e.V.
15.02.1954 Namensänderung in Wassersport Verein Essen 1912 e.V.
24.04.1955 Namensänderung in Wassersportverein Essen 1912 e.V.
17.01.1980 Namensänderung in Waspo Essen 1912 e.V.
13.10.2012 100 Jähriges Vereinsjubiläum